Schutzlos

Mütter und Kinder aus Moria 2 jetzt obdachlos in Athen

Seit einigen Tagen erreichen uns immer mehr Notrufe von geflüchteten Frauen, die wir schon seit einigen Monaten im Lager Kara Tepe auf Lesbos unterstützen. Einige sind mit ihren Kindern auf Schiffen nach Athen gekommen, andere bitten aus dem Lager verzweifelt um Hilfe, weil es keine Lebensmittel mehr gibt. Auch aus den Parks auf Lesbos schreibt uns eine junge Mutter. Sie hat mit ihrem Säugling unter den Bäumen Schutz vor der Hitze gesucht, um das Leben ihres Kindes zu retten. Aber zu essen und zu trinken hat sie nichts.

Die Situation der Geflüchteten auf Lesbos hat sich durch neue Einschränkungen und die Sommerhitze offenbar so verschärft, dass ein Überleben dort kaum mehr möglich ist.

Auch die Situation der Frauen und Kinder, die es mit den Booten nach Athen geschafft haben, ist verzweifelt. Wir versuchen Unterkünfte zu finden, schicken Geld für Lebensmittel und Zelte.

Bitte hilf uns helfen!

Die Frauen und Kinder sind am Ende ihrer Kraft. Sie brauchen dringend Lebensmittel und Schutz.
Bitte spende unter dem Stichwort Nothilfe. Danke!!

Deine Spende kommt an!

Spenden kannst Du über das Spendenformular oder direkt an just human:

IBAN: DE45 6012 0500 0007 7692 00
BIC: BFSWDE33STG
Stichwort: Nothilfe